Eine brasilianische Legende

11 novembre 2017


Eine Brasilianische Legende: Wie der Wanderley zu seinem Namen kam

1630 konnte sich die Westindische Kompanie im Auftrag der Nieder-lande im Nordosten Brasiliens festsetzen. Ihr Statthalter in Recife war Johann Moritz Graf von Nassau, ein aufgeklärter Barockfürst, der in 24 Jahren holländischer Präsenz in Brasilien nicht nur militärische Glanz-taten vollbrachte sondern auch ausgesprochen weise und vernünftig regierte. Mitten in diesem Multi Kulti Schmelztiegel von indigenen “Wilden“, afrikanischen Sklaven und europäischen Naturforschern und Lebenskünstlern winkt das grosse Abenteuer.

8 farbige und barocke Schaumstofffiguren

DATE:
Samstag 11. November

HEURE:
18 Uhr

ÂGE:
Ab 8 Jahren

LIEU:
Stadtkeller – Bremgartnerstrasse 20, 8953 Dietikon

DUREE:
30’

COMPAGNIE:
Figurentheater Federflug